Herausforderung Pankreaskrebs

Das duktale Adenokarzinom des Pankreas ist schwer behandelbar und verläuft fast immer tödlich. Es weist die höchste Mortalitätsrate aller soliden Tumorarten auf. Trotz maximaler Therapie entspricht die jährliche Zahl der Todesfälle leider immer noch der Zahl der neu diagnostizierten Fälle.

Die durchschnittliche Fünfjahres-Überlebensrate von weniger als acht Prozent blieb in den vergangenen 30 Jahren nahezu unverändert. Und das, obwohl enorme Anstrengungen in der präklinischen und klinischen Forschung stattgefunden haben. Die miserable Prognose des Pankreaskarzinoms ist aufgrund seines wachsenden Vorkommens in der westlichen Welt umso besorgniserregender. Schätzungen zufolge wird das Pankreaskarzinom bereits im nächsten Jahrzehnt die zweithäufigste Ursache für Krebstodesfälle sein.